mais en bois Schreiner AG,Suberg

 mais en bois! schreiner ag

Die Schöpfung

Lieber Pascal, liebes mais en bois-Team

Seit unserem unvergesslichen Musikprojekt "Schöpfung" sind mittlerweile zwei Monate vergangen. Und immer noch klingen die wunderschönen Erinnerungen nach, aufgeführt in einem hervorragend passenden Ambiente, getragen von der professionellen "mais en bois-Bühne".

Wir möchten es nicht unterlassen, dem ganzen Team von mais en bois für die hervorragende Arbeit herzlich dankeschön zu sagen. Ohne eine solche Unterstützung wäre die Aufführung in dieser Form gar nie möglich gewesen.

Auf unsere "Schöpfung" erhielten wir ausnahmslos sehr positive Echos. Die Aufführungen in der Düngerhalle Hauert waren zweifellos der glanzvolle Höhepunkt in unserem Jubiläumsjahr.

Mit besten Grüssen H.L. im Namen des Konzertchors Rapperswil


Neubau Zuzwil

Ein Jahr wohnen wir nun schon in unserem schönen Zuhause. Wir geniessen jeden Tag. Mit diesem kleinen Betrag möchten wir uns erkenntlich zeigen für die hervorragende Arbeit, die eure Firma mit den Mitarbeitern geleistet hat. Herzlichen Dank! J. und B.


Zufriedener Kunde

Sehr geehrter Herr Gehrig

Letzte Woche hat ihr Mitarbeiter bei uns in Schüpfen zwei neue Dachfenster montiert.

Ich möchte mich bei ihnen für die saubere und tolle Arbeit, die erbracht wurde, herzlich bedanken.

Die Baustelle wurde sauber und aufgeräumt hinterlassen. Die Rückgabe des Schlüssels hat auch sehr gut geklappt.

Für mich sind diese Tatsachen wieder ein weiterer Grund, die Firma mais en bois! weiterhin mit Arbeiten zu beauftragen und sie auch an Freunde und Bekannte weiter zu empfehlen.

Ich wünsche ihnen weiterhin eine Erfolgreiche Zeit.

Mit freundlichen Grüssen


Rückmeldung einer Kundin

Merci für das TV-Möbel und das Multi-Funktions-Tischli. Die beiden Möbel sind super gelungen und machen uns grosse Freude!


Rückmeldung einer Mutter zum Thema Lehrstelle

Guten Tag Herr Gähwiler

Es ist mir wichtig ihnen zu danken, dass sich Luc bei ihnen vorstellen durfte und sie ihm die Chance für eine Lehrstelle angeboten haben.

Er hat viele Bewerbungen verschickt und durfte in einigen Betrieben schnuppern. Ihr Betrieb allerdings war aus Sicht von uns Eltern vorbildlich. Sie haben uns als Eltern vorab kontaktiert, haben Luc, so war seine Aussage, vom ersten Tag an integriert und ihn nicht als "schon wieder ein Schnupperlehrling" im Team aufgenommen. Er hat sich sehr angenommen und wohl bei ihnen gefühlt.

Ich empfinde ihr Vorgehen als nicht selbstverständlich und hoffe, dass noch viele Jugendliche diese positive Erfahrung bei ihnen machen dürfen.

Ich kann mir vorstellen, dass Lehrlinge auszubilden ein ganz grosses Stück Arbeit mit vielen Investitionen ist. Schön, dass es noch solch engagierte Lehrmeister gibt.

Dass Luc sich nicht für ihren Betrieb entschieden hat, war letzten Endes ein Bauchgefühl, es war für ihn ein schwerer Entscheid.

Ich wünsche ihnen einen begeisterungsfähigen Lehrling fürs 2017.

Freundliche Grüsse

Die Mutter von Luc


© 2012 - 2018 mais en bois! Schreiner AG

Website by Octave 2 GmbH